Seite wählen
TERMINOLOGIE³ - Aus der Praxis, für die Praxis! DAS Online-Terminologie-Event am 22. & 23. 6. 2022 Terminologie lernen von den Besten!

TERMINOLOGIE³ – Aus der Praxis, für die Praxis!

DAS kostenlose Online-Terminologie-Event am 22. & 23. 6. 2022

Terminologie lernen von den Besten!

Egal, ob Terminologie für Sie noch ein Thema ist, das sie „irgendwann gerne mal“ anpacken würden, oder Sie schon Terminologieprofi sind: Wenn sich drei Partnerunternehmen zusammentun, um zwei Tage lang Terminologie aus allen Perspektiven zu durchleuchten, dann bedeutet das für Sie: garantiert praxisnaher Terminologie-Input!

Nach einem überaus erfolgreichen Event im Vorjahr steht für die zweite Terminologie³-Konferenz im Fokus, Sie Terminologie mit all Ihren Vorteilen erfahren zu lassen. Wir zeigen anhand zahlreicher Beispiele die positiven Effekte von Terminologiearbeit. Daher unser diesjähriges Motto:

 

AUS DER PRAXIS, FÜR DIE PRAXIS!

Erleben Sie Erfolgsgeschichten
namhafter Unternehmen

und lassen Sie sich von Ideen, Ratschlägen und kreativen Lösungsmöglichkeiten inspirieren.

Die Gastgebenden der Veranstaltung, berns language consulting, Congree und Kaleidoscope, sind federführend bei allem, was das Thema Terminologie und Terminologiesysteme angeht. Von diesem Wissenspool können auch Sie profitieren!

Neben Vorträgen unserer internationalen Kund:innen, Terminologieprofis sowie Branchenexpert:innen ist die Veranstaltung ideal geeignet als Terminologie-Weiterbildung sowie eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Netzwerken mit Terminologie-Interessierten. Ob durch interaktive Teilnahme an den Vorträgen oder an Diskussionsrunden in den Pausen – lernen Sie die richtigen Personen für konstruktiven Austausch kennen.

Das ist doch sicher was für Sie! Melden Sie sich gleich an:

Mittwoch
22.6.2022

&

Donnerstag
23.6.2022

Wir freuen uns jetzt schon, Sie auf der größten deutschsprachigen Terminologie-Praxisveranstaltung „Terminologie³ – Aus der Praxis, für die Praxis“ begrüßen zu dürfen.

Das sagen Teilnehmende zu Terminologie³ 2021

Logo Testimonial Knapp, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

„Ich möchte Ihnen für das wirklich tolle Terminologie-Event danken! Ich nehme sehr viel davon mit.“

Christa Knapp
Knapp AG
Logo Testimonial Schueco, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

„Das war eine wirklich interessante und kurzweilige Veranstaltung.“

Christina Erdmann
Schüco International KG
Logo Testimonial Schaefer, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

„Ich habe einige neue und interessante Infos für mich mitnehmen können. Zusammengefasst würde ich sagen, eine rundum sehr gelungene Veranstaltung.“

Anita Kornhäusl
SSI Schäfer IT Solutions GmbH
Logo Testimonial Warena, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

„Eine sehr aufschlussreiche, wertvolle Veranstaltung in einem neuen Format, das Dank professioneller Gestaltung kaum Wünsche offenließ!“

 Julia Ittensohn
Warema Renkoff SE

Besuchen Sie die führende Fachkonferenz für Terminologie im Unternehmen

Holen Sie sich praxisnahe Inputs von Terminologieprofis. Mit Austausch auf Augenhöhe und in freundlicher Atmosphäre garantiert, ist das Event ideal:

Für Terminologiemanager:innen

Für Terminologieinteressierte

Für Corporate Language Verantwortliche

Als Terminologie-Weiterbildung

Programm

Terminologie lernen von den Besten!

Im Anschluss an das jeweilige Tagesprogramm werden Diskussionsräume für fachlichen Austausch eröffnet.

09:30 - 09:40

Willkommen und Ausblick

09:40 - 10:45

Keynote: Branding

Manfred Gotta ist der „Guru“ unter den Werbetextern. Vor allem in Deutschland gilt Manfred Gotta als unumstrittener Namens-Papst und hat im Lauf seiner Karriere bekannte Marken- und Firmennamen wie Megaperls, Panamera, Smart, Twingo, Evonik Industries und Targobank entwickelt.
Sein Vortrag zum Thema “Branding” widmet sich der Bedeutung von Marken- und Unternehmensnamen im nationalen und internationalen Marketing. Das sollten Sie auf keinen Fall verpassen!

10:45 - 11:30

Harmonie in der Terminologie:
Herausforderung in (neuen) Firmengruppen

Klaus Fleischmann (Kaleidoscope), Anita Kornhäusl (SSI Schäfer)

Was tun, wenn nach einem Merger oder einem Zusammenschluss unterschiedliche Terminologiewelten aufeinandertreffen? Wir zeigen Ihnen, wie die SSI Schäfer Gruppe diese Herausforderung mit einem kollaborativen Terminologieprozess meistert.

11:30 - 12:15

Was ist ein Wald?

Stefan Schliebner (LVermGeo RLP), Markus Seifert (LDBV Bayern), Christian Eisold (blc)

Der Vortag behandelt die spezifischen Anforderungen von spezialisierten Geo-Datensätzen auf dem Weg zur Terminologie. Stefan Schliebner, Markus Seifert und Christian Eisoldbeleuchten die Potenziale und Anwendungsfälle für Geodaten im Rahmen ontologischer Standardformate und Abfragesprachen.

12:15 - 12:45

Automatischer Ontologieaufbau in der Praxis

Thiemo von Gillhaußen (Congree)

Ontologieaufbau muss kein Großprojekt sein. Thiemo von Gillhaußen zeigt, wie eine Ontologieextraktion mittels linguistischer Intelligenz per Knopfdruck ausgeführt werden kann.

12:45 - 13:00

Wrap Up

09:30 - 09:45

Willkommen / Rückblick / Ausblick

09:45 - 10:30

Vom Benennungswust zur einsetzbaren Terminologie

Axel Theofilidis (Congree) und Julia Traub (Plasser & Theurer)

Julia Traub von Plasser & Theurer und Axel Theofilidis von Congree zeigen Ihnen, wie mittels linguistischer Analyseverfahren mehr als 500.000 Benennungen unterschiedlichster Herkunft zu einer einsetzbaren Terminologie konsolidiert werden konnten.

10:30 - 11:15

Terminologie-Workflows für Vertriebsbezeichnungen:
Interview mit einem Quickterm-Einführenden

Sebastian Stolze (VW), Jenny Seidel (blc)

Sebastian Stolze von Volkswagen erzählt uns von seinen Plänen, die Terminologieprozesse mithilfe von Quickterm zu optimieren. Dabei geht er darauf ein, was ihm den Antrieb gegeben hat, von manuellen Prozessen auf systembasierte Workflows umzusteigen. Wir zeigen, wie Excel-Abstimmungen in schlanke Workflows umgewandelt werden können und wie diese Workflows in Quickterm gelebt werden.

11:15 -12:00

Darf’s ein bisschen mehr sein?
Terminologie als Fundament für Taxonomie, Knowledge Graphs und Concept Maps

Christian Lang und Klaus Fleischmann (beide Kaleidoscope)

Wissens-, Informations- und Terminologiemanagement rücken immer näher zusammen und ergänzen sich. Wie können wir im Terminologiemanagement von klaren Datenstrukturen und explizitem Wissen profitieren? Wie kann Terminologie dazu beitragen, dass Wissensnetze sprachlich sauber sind? Wie profitieren neue Technologien von solch sprachlich sauberen Datenbeständen und welche zukünftigen Anwendungsgebiete erschließen sich uns Terminologiemanagern durch diese Technologien?

12:15 - 12:45

Fehler-Feier!

Warum sind Fehler immer negativ behaftet?
Etwas falsch zu machen, ist die beste Form der Schule! Das machen wir uns bei dieser Party der anderen Art zunutze.

Wir alle sind bestrebt durch Lernen morgen besser zu sein als heute!
Bei Terminologie³ profitieren Sie von Fehlern, ohne diese selbst zu begehen. Oder Sie können durch Ihren Beitrag anderen dabei helfen, bessere Entscheidungen zu treffen.

Mithilfe des modern gestalteten Vortragsformates “Fehler-Feier” möchten wir anhand eigener Beispiele zeigen, wie man aus gescheiterten Situationen gestärkt hervorgeht.

Keine Sorge, DIESER TEIL DES EVENTS WIRD NICHT AUFGEZEICHNET.

Ziel ist es, dem Versagen den negativen Beigeschmack zu nehmen und die Chancen dahinter zu erkennen.

Wenn auch Sie eine großartige Story zum Thema “Rückschläge überwinden” haben und diese (Erfolgs-)Geschichte mit der Community teilen möchten, laden wir Sie herzlich ein, uns eine kurze Nachricht mit dem Betreff “Fehler-Feier” zu schreiben:

event@terminologiehochdrei.com

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag und das spannende Event!

12:45 - 13:00

Fazit / Ausblick / Was kommt bis zur
nächsten Veranstaltung von T³

Die Praktiker*innen hinter Terminologie³

Die drei Unternehmen – berns language consulting, Congree und Kaleidoscope – befassen sich seit Langem mit Terminologie. „Unsere Kompetenzen ergänzen sich perfekt, um alle Aspekte für erfolgreiche Terminologiearbeit behandeln zu können“, unterstreichen die drei Geschäftsführer*innen unisono die Motivation, diese Veranstaltung zu initiieren.

Kerstin Berns von berns language consulting: „Wir beraten bei der effizienten Nutzung von Terminologie, Ontologien und Wissensnetzen und haben jede Menge Tipps & Tricks auf Lager, die wir im Event gerne weitergeben.“

Stefan Kreckwitz, Congree Language Technologies: „Als Softwarehersteller im Bereich Content-Optimierung bauen wir einerseits auf linguistische Intelligenz und andererseits auf einheitlicher Terminologie auf. Nur so stellen Sie sicher, dass der Content von hoher Qualität, konsistent und markenkonform ist.“

Klaus Fleischmann, Kaleidoscope: „Unsere Erfahrung zeigt: Terminologie muss von allen Beteiligten im gesamten Unternehmen gelebt werden. Als Entwickler eines Terminologiemanagement-Systems legen wir deshalb auf kollaborative Workflows viel Wert.“

Zu den drei Unternehmen

Logo Partner Berns 400x250 1, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

berns language consulting

berns language consulting (blc) ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf, Deutschland. Seit 15 Jahren helfen wir unseren Kund*innen, die beste Sprachtechnologie zu nutzen, die der Markt zu bieten hat. Unser blc-Team besteht aus ausgebildeten Terminolog*innen, Computerlinguist*innen und Sprachprozessexpert*innen. Wir beraten über den effizienten Einsatz von Terminologie, Ontologien und Wissensnetzen, trainieren maschinelle Übersetzungssysteme und führen Terminologie- und Übersetzungsmanagement-Tools ein.

berns-language-consulting.de

Logo Partner Congree 400x250 1, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Congree Language Technologies

Als Softwarehersteller im Bereich Autorenunterstützung liefert die Congree Language Technologies GmbH die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Congree unterstützt branchenübergreifend die Content-Optimierung in Unternehmen und Fachabteilungen jeder Größe. Professionelle Autor*innen können durch den Einsatz von Congree schneller und kostengünstiger qualitativ hochwertige, regelkonforme und leicht übersetzbare Texte erstellen. Für den privaten Gebrauch und kleine berufliche Dinge stellt Congree die frei zugängliche Plattform WhatImean bereit.

congree.com

Logo Partner Kaleidoscope 400x250 1, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Kaleidoscope GmbH

Terminologie für alle – diesen Anspruch verwirklicht Kaleidoscope mit Kalcium Quickterm und Kalcium Checkterm. Terminolog*innen behalten dank ausgeklügelter Funktionen die Kontrolle über die Termbank, während auch Erstbenutzer*innen sich sofort zurechtfinden, Terminologie verwenden und überprüfen können. Damit bietet Kaleidoscope Terminologiemanagement und -überprüfung für das gesamte Unternehmen.

kaleidoscope.at

Die Speaker

KeyNOTE Speaker Manfred Gotta Kopi MB, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Manfred Gotta
Gotta Brands

Wikipedia bezeichnet Manfred Gotta als „Guru“ unter den Werbetextern. Vor allem in Deutschland gilt Manfred Gotta als unbestrittener Namenenspapst und hat im Lauf seiner Karriere bekannte Marken- und Firmennamen wie Megaperls, Panamera, Smart, Twingo, Evonik Industries und Targobank entwickelt. Manfred Gotta gründete das Institut für Markennamenentwicklung und Gotta® Brands.

Speaker Klaus Fleischmann, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Klaus Fleischmann
CEO Kaleidoscope GmbH

Klaus Fleischmann studierte Konferenzdolmetschen in Wien und Monterey USA, sowie Technische Kommunikation in Krems. 1996 gründete er die Kaleidoscope GmbH, welche er auch seither leitet. Die Kaleidoscope ExpertInnen kümmern sich um System- sowie Software-Beratung zu Global Content. Seit 2007 ist Klaus Fleischmann Geschäftsführer der eurocom Translation Services GmbH in Wien.

Speaker Karin Berns, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Kerstin Berns
CEO berns language consulting GmbH

Kerstin Berns führte Übersetzungs- und Sprachqualitätssoftware bei Daimler und BMW ein. 2005 gründete sie die Beratung berns language consulting (blc). Das blc-Experten-Team hat sich der effizienten Nutzung von Terminologie und Otologie, dem Training Maschineller Übersetzung, sowie der Einführung intelligenter Sprachsoftware verschrieben.

Speaker Stefan Kreckwitz, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Stefan Kreckwitz
Geschäftsführer Congree Language Technologies GmbH

Stefan Kreckwitz ist Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH. Der Diplom-Informatiker war vorher als Chief Technology Officer für die strategische Produktentwicklung bei der Across Systems GmbH verantwortlich. Er verfügt über den richtigen Mix an strategischen und technologischen Fähigkeiten, eine pragmatische Herangehensweise und eine große Portion Leidenschaft für die Technologie.

Blc Logo, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event
Congree Logo, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event
Kaleidoscope Logo New, Terminologie lernen von Profis! TERMINOLOGIE³ – das Online-Event

Kontakt

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

9 + 5 =